Ein Standbriefkasten als optische Bereicherung für das Grundstück

Standbriefkästen kennt man vor allem aus den USA, wo sie praktisch bei jedem Haus in der Einfahrt zu finden sind. Seit einigen Jahren finden jedoch auch immer mehr deutsche mailbox-255203_640Grundstückbesitzer Gefallen an den außergewöhnlichen Briefkästen und nutzen sie als funktionale Dekoration bei sich zuhause.

Was den Standbriefkasten auszeichnet

Üblicherweise finden sich in Deutschland Briefkästen, die fest an der Hauswand angebracht sind. Gerade für Mehrfamilienhäuser ist dies meist auch die vorzugswürdige Variante, da die Briefkästen auf diese Weise sehr platzsparend angebracht werden können. Wer jedoch sein eigenes Grundstück zur Verfügung hat, der kann auch etwas extravaganter bei der Briefkastenwahl vorgehen. Ein Standbriefkasten zeichnet sich dabei dadurch aus, dass er auf einem Standfuß steht, welcher in den Boden gesteckt wird. Continue reading »

So wird richtig kompostiert!

green-waste-513609_640(2)Der Komposthaufen im eigenen Garten wird immer beliebter, denn erstens hat man seinen eigenen guten Dünger und zweitens wird die Restmülltonne nicht so oft geleert. Doch auch beim Kompostieren kann vieles falsch gemacht werden, denn die Verrottung sollte nie unterbrochen werden.

Große Nässe sollte vermieden werden

Nässe schadet dem Komposthaufen genauso wie zu große Trockenheit, darum sollte beides vermieden werden. Da Küchenabfälle in der Regel sowieso schon sehr feucht sind und dann noch Regenwasser dazu kommt, ist es auf jeden Fall besser, wenn bei feuchten Witterungsverhältnissen eine Plane über den gesamten Haufen gelegt wird. Allerdings müssen Lüftungsschlitze dafür sorgen, dass auch keine zu große Feuchtigkeit darunter entsteht. Continue reading »

Mülltonnenbox aus Holz

Abfallbehälter ansehnlich unterstellen mithilfe der Mülltonnenbox!

Wer kennt die Schwierigkeit nicht? Gerade Hausbesitzer können ein Stück davon trällern. Wohin mit den unansehnlichen Abfalltonnen. Zumal es ab und an bis zu vier Stück sind. Parken die Mülltonnen vor der Haustür erscheint der Eingangsbereich direkt unordentlich. Das Lösungskonzept sind Müllboxen.

Mülltonnenbox aus Holz, Kunststoff oder rostfreiem Stahl!

garbage-40357_640Die Mülltonnenbox wie man sie auf der Seite www.muellboxen-shop.de sieht, ist je nach Geschmacksrichtung in diversen Ausführungen und divergenten Qualitäten erhältlich. Hierbei können Sie eigenhändig entscheiden, welche Mülltonnenbox am besten zu Ihrem Eigenheim passt. Vor allem geschätzt ist beispielsweise die Mülltonnenverkleidung aus Holz. Bei dieser Variante verschwinden die Mülleimer in einer Mülltonnenbox aus hochwertigem Holz mit Eingangstür und Deckel. Die Scharniere dieser Mülltonnenboxen sind meistens aus rostfreiem Metall, sodass Sie dem Wetter trotzen. Continue reading »

Kräuter aus dem eigenen Garten

lavender-276098_640Viele Hobby Gärtner wünschen sich sehnlichst ein Kräuterbeet im Garten und damit, dass kein Wunsch mehr bleibt, gibt es hier einige Anregungen. Zunächst sollten die einzelnen Beete nicht zu große sein und dazwischen sehen kleine Trittsteine sehr gut aus, außerdem erreicht man so die Beete besser und auch das Unkraut jäten wird zu einem Kinderspiel.

Zuerst jedoch kommt einmal die Auswahl der Kräuter die es ein sollen, es macht absolut keinen Sinn. Kräuter anzupflanzen, die nicht verzehrt werden. Danach muss bestimmt werden, welcher Platz für die Kräuter richtig ist. Da die meisten aus südlichen Gefilden kommen, brauchen sie viel Sonne und Wärme, außerdem sollte der Boden gut wasserdurchlässig sein und auch zu viele Nährstoffe bekommen den Kräutern nicht gut. Bevor also Kräuter gepflanzt oder gesät werden, kann durchaus eine Dränage Schicht eingebaut werden, dann geht man auf Nummer sicher. Continue reading »

Gabionen – der Trend in der Grünanlage

stones-674268_640Als Gestaltungselement auf dem Grundstück sind Gabionen in den vergangenen Jahren stetig bedeutender geworden. Ob als Gabionen Zaun oder beispielsweise als Hochbeet Gabionen, die Drahtkörbe fungieren nicht selten als Dekoration oder Abgrenzung zum Nachbarn. Je nachdem, für welche Steine als Bestückung der Drahtkörbe Sie sich entscheiden, kann die Gabione eine günstige und hübsche Wahlmöglichkeit zu einem üblichen Holzzaun sein.

Was versteht man unter Gabionen?

Gabionen sind normalerweise aus Steinstücken, die in Drahtkörbe gefüllt werden. Soll etwa ein Gabionenzaun gebaut werden, können Sie selbst beschließen, wie hoch oder breit die einzelnen Teile der Gabionen Stützmauer werden sollen. Sie entschließen sich stets erst einmal für die Abmessung der Steinkörbe und dann können Sie aus diversen Steinstücken für die Bestückung der Gabione wählen. Continue reading »

Beim Eigenheim Energie einsparen

energy-139366_640(3)Wer beim Bau seines Eigenheims wirklich Energie einsparen will, hat heute mehrere verschiedenartige Opportunitäten. Das eigene kleine Kraftwerk im Keller oder die Fotovoltaikanlage auf dem Ziegeldach gehören zu den Klassikern. Eine andere Bauweise arbeitet mit der idealen Lüftung des Gebäudes, sodass in der Sommerzeit gar keine zusätzliche Abkühloption und in der Winterzeit keineswegs konventionelle Heizung verwendet wird.

Kommt ein ausreichender Wärmedämmschutz der Fenster und der weiteren Hausfassade sowie des Ziegeldaches, des Hausunterbaus und des Untergeschosses dazu, erlangt man ein Passivhaus. Selbige Bauweise ermöglicht es, aus passiven Quellen hinlänglich Wärmeenergie zu kriegen. In diesem Fall spielen per exemplum die idealen Kunststofffenster eine gravierende Rolle.

Energie sparen in einem Passivhaus

Damit ein Kunststofffenster für ein Passivhaus verwendbar ist, muss es einen optimalen Ug-Wert bieten. Der U-Wert gibt Information über die Stufe des Wärmeverlustes und der g-Wert, die Höhe der schaffbaren solaren Gewinnung von Heizenergie. Das Kunststofffenster für das Passivhaus hat ungefähr einen ausgezeichneten Ug-Wert von 0,5. Das wird anhand von einer 3-fach-Wärmeschutzverglasung mit einem 6-teiligen Kammersystem und einer 84 mm starken Bautiefe erzielt. Da der Rahmen im Vergleich zur Glasscheibe einen schlechteren U-Wert hat, wird probiert einen tunlichst dünnen Rahmen zu bauen, damit gleichfalls kleine Fenster einen hinreichenden Glas-Flächenanteil besitzen, um optimal zur Energiebilanz beizutragen.

Im Passivhaus kann ein unverschattetes Südfenster mit solarer Energiegewinnung in der Winterzeit bewirken, eine günstige Raumwärme zu erzielen, ohne eine weitere Heizung zu brauchen. Continue reading »

Nacktschnecke und Gehäuseschnecke

sea-slugs-590491_640Nacktschnecken sind die gemeinsten. Jedenfalls für den Gärtner (natürlich nicht die aus dem Playboy®). Sie sind die ganze Saison über aktiv und fressen alles weg, was der Gärtner so mühselig anbaut. Am merkwürdigsten dabei ist, dass die kleinsten Schnecken am meisten fressen.

Hinzu kommt, dass seit einigen Jahren beispielsweise die spanische Nacktschnecke in Deutschland heimisch geworden ist. Sie wird so groß, dass sie etwa für eine Amsel nicht mehr fressbar ist. Außerdem ist das sowieso so eine Sache mit den Vögeln und den Schnecken. Continue reading »

Praktischen Sichtschutz kreieren

stone-wall-522586_640Wer kennt das Problem nicht? Ob beim Sonnen, Grillen oder Werkeln im Garten – neugierige Blicke sind den Garteninhabern immer sicher. Soll dieser Umstand umgekehrt werden, müssen nicht viele Maßnahmen vollzogen werden.

In der Regel verfügt ein jedes Grundstück bereits über einen Zaun, welches lediglich nun noch mit speziellen Zaunelementen aufgewertet werden muss, damit ungestörtes Leben, Spielen und Arbeiten vorherrschen kann. Besonders praktisch ist hier der Einsatz von Gabionen. Continue reading »

Mäuse in Haus und Garten

mouse-340404_640Die niedlichen kleinen Nager regen so manchen Menschen auf. Insbesondere Frauen reagieren gern hysterisch, wenn ihnen ein Mäuschen über die Füße läuft. Aber auch für Männer ist es nicht angenehm, zwischen Mäusekot herumlaufen zu müssen. So niedlich sie auch anzusehen sind, da wo der Mensch ist, stören die Mäuse. In Feld und Flur sind sie angebracht, dort gehören sie hin.

Nicht jedoch in Garten oder Eigenheim. Der Gärtner oder Eigenheimer wird alles daran setzen, die unliebsamen Nager von seinem Grundstück fernzuhalten. Unbestritten ist dazu die Katze das Mittel der Wahl. Sie sorgt ganz unentgeltlich dafür, dass sich die Mäuse verziehen. Die größte Ehrerbietung einer Katze ihrem Halter gegenüber ist es übrigens, eine Maus zu fangen und dem Halter vor die Tür zu legen. Das sollte man nicht ignorieren. Continue reading »

Himbeeren richtig pflegen

raspberries-436515_640Ist es nicht eine wundervolle Sache, im eigenen Garten Himbeeren ernten zu können. Grundsätzlich können Himbeeren eine ordentliche Ernte bescheren, aber immer nur dann, wenn diese auch richtig gepflegt werden. Und dabei ist der Schnitt eine sehr wichtige Aufgabe. Wer die Himbeeren nicht richtig schneidet, wird bei der Ernte schnell mal enttäuscht sein.

Zurückschneiden der Himbeere ist also sehr wichtig, dabei muss aber sorgfältig vorgegangen werden, um eben keine Fehler zu machen. Ansonsten verlangt die Himbeere nicht viel, diese Pflanze ist sehr genügsam, was die Pflege betrifft. Continue reading »